Plasmapen

Der Plasmapen ist ein speziell entwickeltes Gerät in Stiftform, das die Luft ionisiert und dadurch eine Plasmawolke erzeugt. Über dieses kleine, punktuelle "wegbrennen" des Gewebes zieht sich die Haut zusammen. Da die Anwendung nur auf der Epidermis, der oberen Hautschicht, durchgeführt wird, kann man eine Operation (z.B. für eine Oberlidstraffung) umgehen. Hautpartien können durch die Hitzeeinwirkung gezielt gestrafft werden. Ein Ergebnis ist direkt nach der Behandlung zu sehen.

Folgende Partien können behandelt werden:
Stirnfalten, Zornesfalten, Plisseefältchen, Krähenfüße, Schlupflider, Tränensäcke, dunkle Augenringe, Muttermale, Fibrome, Schönheitsflecken, Altersflecken.

Mit Hilfe des Plasmapens können wir auch eine sanfte Straffung des Oberlides durchführen. 

Oberlidstraffung      149,- Euro
1. Muttermal  39,- Euro, jedes weitere 10,- Euro
Fältchen pro Region 49,- Euro